Drucken

Zentrales Thema 2019 war unser Jubiläum zum Jahrestag der HeGy.

40 Jahre HeGy ist schon etwas besonderes und musste entsprechend gewürdigt und auch gefeiert werden. „Mit Freude und Stolz können wir auf sportliche und kameradschaftliche Ereignisse zurückblicken“. 1979 wurde die Abteilung gegründet um den „Männern“ einen neuen sportlichen Anreiz zu bieten. Der Freitag wurde für die Zukunft reserviert für unseren Sport in der Halle von 20:00 - 22:00 Uhr. Aber da hört es bei uns nicht auf. Zahlreiche alternative Veranstaltungen stehen in unserem Portfolio – bspw. Kegeln, Wanderungen, und unsere geliebten Ausflüge und Radtouren.

Mit unserem Programm sind wir gut aufgestellt und freuen uns über weiteren Zuwachs.


Anbei ein paar Impressionen von unseren Aktivitäten:

Jahresfeier am 19. Oktober 2019,
Jahresfeier am 19. Oktober 2019

Max belegt beim Schießen den 2. Platz,
Max belegt beim Schießen den 2. Platz

Besuch im KCC,
1911011 KCC

spezielle Münsterbesichtigung mit Schwerpunkt „Architektur und Technik“,
spezielle Münsterbesichtigung mit Schwerpunkt „Architektur und Technik“

Wanderung mit verdienter gemütlicher Einkehr.
Wanderung mit verdienter gemütlicher Einkehr

Fazit: 2019 war perfekt.


Unsere Abteilungsversammlung, am 6. März 2020, stand auch unter dem Zeichen der Geschichte.

Nach einem etwas längeren Rückblick auf die Geschichte der HeGy und der Entlastung der Abteilungsleitung standen wieder Wahlen auf der Agenda. Herbert wurde einstimmig wieder zum Stellvertreter gewählt, jedoch nur für 1 Jahr um alternierend bei einem Wechsel stets einen Ansprechpartner zu haben. August, unser Hüter der Finanzen und des HeGy-Inventars, wurde (in Abwesenheit) wieder einstimmig für 2 Jahre gewählt. Für die Abteilungsleitung wurde, wie letztes Jahr angekündigt, ein Nachfolger gesucht und auch gefunden. Frank Breuing hat sich der Aufgabe gestellt und wurde bei der folgenden Wahl – einstimmig – für 2 Jahre zum Abteilungsleiter gewählt. Lieber Frank, die komplette Abteilung bedankt sich schon jetzt für die Bereitschaft das Amt zu übernehmen und wünscht dir viel Glück und Erfolg für die kommenden Jahre.

An dieser Stelle geht auch ein herzlicher Dank an die Abteilung für die vergangenen Monate, die sehr arbeitsintensiv und auch erfolgreich waren. Im Jahr 2019 wurde Geschichte geschrieben und all der Aufwand im Rahmen unserer Jahresfeier hat sich gelohnt.

März 2020, Herbert und Uwe