Drucken

Nah dran an mehr

SSG Ulm 99 II - TSV Einsingen 1:1 (1:0)
21.10.2012 12:30 Uhr

Unsere zweite Mannschaft traf am Sonntag auf den TSV Einsingen. Die Gäste starteten zunächst etwas besser ins Spiel, konnten aber unsere Fehler zu Beginn nicht nutzen. In der 14. Minute gelang uns hingegen der erste gute Angriff auf das gegnerische Tor. Anna passte den Ball auf Becci, die selbigen aus der Drehung zur 1:0-Führung in den Winkel schoss (14.). Weitere Chancen konnten wir in der ersten Halbzeit jedoch nicht nutzen und mussten daher auf die zweite Hälfte hoffen.

Ernüchterung aber nach nur drei gespielten Minuten in der zweiten Hälfte. Ein Pass der Gäste durchdrang unsere Abwehr und die gegnerische Stürmerin nutzte die Chance umgehend zum Ausgleich (48.). Der Treffer rüttelte beide Mannschaften nun wach. Weitere Möglichkeiten unmittelbar im Anschluss blieben jedoch auf beiden Seiten ungenutzt. Mit zunehmender Dauer verlagerte sich das Spiel dann wieder ins Mittelfeld. Unseren Stürmerinnen gelang es in der Folge kaum noch, die Abwehr der Gäste unter Druck zu setzen. Die meisten Angriffsversuche musste man allzu früh wieder abbrechen. In der 89. Minute hatten wir aber noch einmal die große Chance auf den Siegtreffer. Ein Pass von Becci erreichte Leah Beneke, die sich energisch durch den Strafraum spielte, allein die Kraft reichte am Ende nicht mehr für einen platzierten Schuss. Damit endete die Partie mit einem unter dem Strich akzeptablen Unentschieden.

Es spielten:
van Schoor, Eichbaum, Barwan, Geiger, Walter, Allies, Erhard (61. Schlosser), Mohring, Strobel (63. Beneke), Haberkern (55. Boley), Görman

Vorschau:
FC Silheim - SSG Ulm 99 II
27.10.2012 17:00 Uhr

 

Zurück zu den Neuigkeiten und Spielberichten

 

Zurück zur Startseite der Fußball-Frauen