Drucken

Griesingen am Ende zu stark

SSG Ulm 99 - SG Griesingen 2:6 (0:1)
21.10.2012 10:30 Uhr

An diesem Wochenende mussten wir gegen die Frauen aus Griesingen antreten. In der Anfangsphase dominierten die Gäste das Spiel und Nicole Hoffmann im Tor musste einige Unstimmigkeiten in der Abwehr ausbügeln. Erst in der 18. Minute konnten wir hingegen unsere erste Torchance verbuchen. Nach einem Freistoß von Franzi verpasste Jule nur knapp vor der gegnerischen Torhüterin. In der 34. Minute störte unsere Abwehr ein Gegenspielerin nicht bei der Ballannahme in Tornähe und diese kam aus der Drehung zum Abschluss. Der Ball landete unhaltbar im Tor. Das 0:1 entsprach dann auch dem Pausenresultat.

In der zweiten Halbzeit starteten erneut die Gäste besser ins Spiel. Doch in die Drangphase hinein sorgte ein von Lara klasse gespielter Ball auf die startende Ramona für den Ausgleich. Ramona traf zwar zunächst nur die Torhüterin, diese konnte den Ball jedoch nicht festhalten, was Ramona im Nachschuss zum 1:1 nutzte (53.). Angespornt durch den Ausgleich kamen wir besser ins Spiel und versuchten nun öfter erfolgreich in den Strafraum der Gegnerinnen einzudringen. Unsere Bemühungen wurden dann auch belohnt. Ramona ackerte sich in gewohnter Manier durch die Abwehr und sah die freistehende Vally, die den Ball sicher ins Tor beförderte (66.). Leider konnten wir diese Führung nicht lange halten. Nur drei Minuten später kam die Stürmerin der Gäste zum Schuss und traf zum erneuten Ausgleich (69.). Weitere zwei Minuten später drehte nun die SG Griesingen ihrerseits wieder die Partie und ging durch einen Kopfballtreffer im Anschluss an eine Ecke mit 2:3 in Führung (71.). Nun ließen sich die Gäste nicht mehr aufhalten. Innerhalb von fünf Minuten zwischen der 78. und 82. Minute schraubten die Gegnerinnen das Ergebnis auf ein ernüchterndes 2:6.

Es spielten:
Hoffmann, Zimmermann, Griesbeck, Siebler, Rottler, Strobel (53. Geiselmann), Bonss, L. Schäfer, J. Schäfer, Mayer (69. Mohring), Stephan

Vorschau:
FC Burlafingen - SSG Ulm 99
28.10.2012 10:30 Uhr

 

Zurück zu den Neuigkeiten und Spielberichten

 

Zurück zur Startseite der Fußball-Frauen