Drucken

Am Ende die Tore gemacht

SSG Ulm 99 II - SGM TSF Ludwigsfeld/FC Illerkirchberg 2:0 (0:0)
18.11.2012 12:30 Uhr

Sonntag galt es gegen die SGM aus Ludwigsfeld und Illerkirchberg drei Punkte zu holen. Zunächst kamen die Gäste gut ins Spiel und Friederike van Schoor im Kasten musste gleich mehrmals eingreifen. Den ersten nennenswerten Versuch ein Tor zu erzielen, hatten wir selbst in der 25. Minute. Einen Freistoß kurz vor dem Strafraum konnte Jana Haag nicht nutzen und traf nur die Mauer. Der Nachschuss verfehlte dann ebenso das Ziel. Zwei Minuten später kamen wieder die Gäste gefährlich vor unser Tor. Nach einer Ecke schaltete die gegnerische Angreiferin schneller, köpfte den Ball zum Glück aber knapp am Gehäuse vorbei.

Die Pause half uns nicht und die SGM kam erneut besser aus den Startlöchern. Friederike hielt uns gegen eine heranstürmende Angreiferin jedoch im Spiel. Nach einer Stunde wachten wir endlich wieder auf. Erstes Anzeichen war ein Distanzschuss von Nadine Mohring, bei dem nicht viel zum Torerfolg fehlte. Stetig erhöhten wir nun den Druck und zwangen den Gegner zu Fehlern. Einen davon nutzte die zuvor eingewechselte Karoline Matz und eroberte den Ball im Mittelfeld. Karo bediente durch die Abwehr hindurch Rebecca Görmann, die den Ball per Lupfer im Tor versenkte (73.). Der Führungstreffer beflügelte und setzte neue Kräfte frei. Doch auch die Gäste kamen weiter zu ihren Möglichkeiten, die aber ungenutzt blieben (76., 85.). Für den Schlusspunkt sorgte schließlich Gabriele Allies, die eine kurze Ecke auf das Tor lenkte und damit die gegnerische Torhüterin überwand (86.).

Es spielten:
van Schoor, Haag, Geiger, Eichbaum, Huber, Walter, Allies, Barwan (66. Matz), Erhard, Görmann, Mohring

Vorschau:
SGM TSV Buch/SV Biberach/DJK Breitenthal II - SSG Ulm 99 II
02.12.2012 10:30 Uhr

 

Zurück zu den Neuigkeiten und Spielberichten

 

Zurück zur Startseite der Fußball-Frauen