Drucken

Knappe Niederlage in ausgeglichener Partie

SSG Ulm 99 II - SV Machtolsheim 0:1 (0:0)
24.03.2013 12:30 Uhr

Zu Beginn des Spiels versuchten wir die Bälle über die rechte Seite nach vorne zu bringen. Doch alle Ansätze wurden durch die gegnerische Abwehr gestoppt oder durch ungenaue Pässe zunichte gemacht. In der 27. Minute nahmen wir die erste Auswechslung vor, da Sara Siebler angeschlagen vom Platz musste. Jule Schäfer kam für sie ins Spiel und hatte nur wenige Minuten später durch einen Freistoß eine gute Möglichkeit. Aber der Ball verfehlte dabei knapp das Tor. Allerdings taten sich auch die Gegnerinnen schwer ins Spiel zu kommen. Unsere gut stehenden Abwehr war daran nicht ganz unschuldig. Doch blieb es daher auf beiden Seiten ein Spiel, dass von den Defensivreihen bestimmt wurde und trotz mehr Spielanteilen in der ersten Halbzeit, konnten wir keine der wenigen guten Chancen nutzen, um doch noch in Führung zu gehen.

In der zweiten Halbzeit drehten die Gäste auf, konnten aber nicht konsequent genug abschließen. Unsere eigenen Bemühungen nach vorn litten weiter an der Vielzahl von Ballverlusten. In der 67. Minute fiel schließlich der Führungstreffer für die Gäste. Nach einem Foul entschied der Schiedsrichter zurecht auf Freistoß. Die Schützin traf im Anschluss aus ca. 19 Metern direkt in den Torwinkel. Leider gelang es danach nicht mehr den Schalter entscheiden umzulegen und in den letzten zwanzig Minuten passierte daher nicht mehr viel. Das Spielgeschehen plätscherte im Mittelfeld vor sich hin. Mit der letzten Chance der Partie hatten wir durch Lilli Haberkern noch einmal die Möglichkeit auszugleichen, jedoch verfehlte der Ball erneut nur knapp das Tor (87.).

Es spielten:
Matz, Haag (45. Mohring), Mayer, Geiselmann, Eichbaum, Werwein (65. A. Strobel), Wenk, Siebler (27. J. Schäfer), Schlosser, Hueske, Haberkern

Vorschau:
SGM TSV Buch/SV Biberach/DJK Breitenthal II - SSG Ulm 99 II
30.03.2013 15:30 Uhr

 

Zurück zu den Neuigkeiten und Spielberichten

 

Zurück zur Startseite der Fußball-Frauen