Drucken

Fehlpassfestival begünstigt Niederlage

FC Burlafingen - SSG Ulm 99 2:0 (1:0)
10.04.2013 19:00 Uhr

Gegen den Mitabstiegskandidaten aus Burlafingen hieß es unbedingt drei Punkte zu holen. Wir versuchten von Beginn an Druck zu machen, doch zunächst fand das Spiel nur im Mittelfeld statt. Die wenigen, guten Chancen ließen wir durch mangelnde Präzision liegen und wurden in der 14. Minute dafür bestraft. Ein Konter über die Außenbahn brachte den FC Burlafingen vor unser Tor. Unsere Torhüterin konnte dem Ball nur noch zum 1:0 hinterhersehen. Nach diesem Treffer versuchten wir wieder konzentriertere Angriffe zu zeigen, doch es blieb beim Versuch, denn unsere hohe Fehlpassquote erlaubte uns für den Rest der ersten Halbzeit kaum mehr Möglichkeiten.

In der zweiten Hälfte kam der FC Burlafingen besser ins Spiel, was wir mit weiteren Fehlpässen tatkräftig unterstützten. So auch in der 50. Minute als unsere Torhüterin einen gefährlichen Rückpass gerade noch vor der heranstürmenden Angreiferin ins Seitenaus klären konnte. Unsere Bemühungen nach vorne wurden immer wieder vom Gegner gestört und wir konnten lange keinen Spielfluss aufbauen. In der 70. Minute folgte nach einem Abwehrfehler ein erneuter Rückschlag für unsere Mannschaft, als die gegnerische Spielerin vor unserem Tor auftauchte und den Ball zum 2:0 einschob. Durch die stark nachlassende Verfassung der Heimmannschaft kamen wir in den letzten 15 Minuten noch zu Torchancen. Nach einem Pass von Lara Mayer stand Vallery Stephan allerdings knapp im Abseits (75.). Den letzten Angriff der Partie schloss Gabriele Allies ab, doch ihr Ball landete lediglich am Torpfosten (88.).

Es spielten:
Matz, Walter, Griesbeck, Haag , Huber, Bonss, A. Strobel (55. Allies), Mohring, J. Schäfer, Mayer, Baumann (45. Stephan)

 

Zurück zu den Neuigkeiten und Spielberichten

 

Zurück zur Startseite der Fußball-Frauen