Drucken

FV Asch-Sonderbuch II - SSG Ulm 99 II 2:0 (1:0)

Wieder kein Punktgewinn gegen überlegende Gastgeber!

Nachdem wir in den letzten Spielen nicht punkten konnten, wollten wir dies im heutigen Samstagabend-Spiel gegen den FV Asch-Sonderbuch II endlich ändern. Von Beginn an konnten wir gut mit den spielstarken Gastgeberinnen mithalten und sie so zu Fehlpässen zwingen. Allerdings mussten wir bereits in der 8. Minute einen ziemlich unglücklichen Gegentreffer hinnehmen. Wir ließen uns aber nicht weiter beirren und kamen mit unserer Stürmerin Yvonne Baumann ein paar Mal gefährlich vors gegnerische Tor. Leider sprang für uns nichts zahlbares aus. Auf der anderen Seite verhinderte unsere Aushilfstorhüterin Natalie Bendl weitere Gegentore mit klasse Aktionen. 
Zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchten wir offensiv nochmal richtig Dampf zu machen, um den Ausgleich zu erzielen. Der Ausgleichstreffer blieb uns aber leider weiterhin verwehrt. Die Gastgeberinnen dominierten das Spiel klar, uns gingen die Kräfte allmählich aus. So war es eigentlich nur eine Frage der Zeit bis das nächste Gegentor fiel. In der 79. Minute war es dann soweit: die Gastgeberinnen erzielten ihr zweites Tor durch einen gezielten Distanzschuss. Alles in allem reichte es in diesem Spiel nicht zu mehr!

Es spielten: Bendl, Miller, Cigdem, Eble, Mohring, Boley (ab 67. Min. Beneke), Siebler, Ergüno (ab 54. Min. Strobel F.), Mayer, Hueske, Baumann