Drucken

TSF Ludwigsfeld - SSG Ulm 99 II 3:0 (0:0)

Keine Punkte beim Tabellenersten!

In die schwere Aufgabe gegen die TSF Ludwigsfeld am Sonntagmorgen startete unsere 2. Mannschaft voll motiviert und mit einer stark besetzten Aufstellung. So gelang es auch die Gastgeberinnen von Anfang an unter Kontrolle zu bekommen und die vielen hohen Bälle sicher abzufangen. Durch eine souveräne Defensivarbeit und vereinzelten schnellen Konterversuchen konnten wir die Ludwigsfelderinnen in der ersten Hälfte sichtlich ärgern und gut mitspielen. Zunächst lief die Partie auch nach der Halbzeit so weiter, doch dann erzielte die gegnerische Stürmerin nach einer Flanke das 1:0. Von da an drehten die Gegnerinnen auf und waren vorallem im Mittelfeld zu oft ungedeckt, sodass sie zu einigen guten Torchancen kamen, die unsere Torhüterin Gabriele Allies aber gekonnt parierte. In der 80. Minute setzte sich allerdings erneut die Ludwigsfelder Stürmerin gegen unsere Abwehr durch und versenkte den Ball mit einem platzierten Schuss unhaltbar im Tor. Nur 10 Sekunden vor Schluss mussten wir dann einen letzten Gegentreffer hinnehmen. Trotz der Niederlage kann die Punktejagd mit dieser Leistung in den nächsten Wochen weiter gehen!

Es spielten: Allies, Haußer, Siebler, Zimmermann, Bendl (ab 80. Min. Beneke), Walter, Mayer (ab 65. Min. Schlosser), Miller (ab 35. Min. Cigdem), Hueske, Ergüno, Tanriverdi