Drucken

Die kommende Saison nimmt Konturen an

Mit zwei Mannschaften auf Angriff!

Nach dem Erreichen der sportlichen Ziele in der abgelaufenen Runde, soll nun der nächste Schritt folgen. Durch die Verstärkungen aus der Jugend und den Verbleib nahezu aller Spielerinnen, drängte sich die Meldung einer zweiten Mannschaft natürlich auf. Diese hervorragende Chance für den Frauen-Fußball bei der SSG Ulm 99 wurde wahrgenommen und die notwendigen Schritte in der Sommerpause eingeleitet. Für beide Mannschaften veröffentlichte der WFV nun die Staffeleinteilungen für die Spielzeit 2011/2012.

Eine Mannschaft spielt weiterhin in der bisherigen und auf 12 Mannschaften aufgestockten Bezirksliga 13. Für den Aufsteiger SG Öpfingen und die aufgelöste Mannschaft des TV Wiblingen rücken nun erfreulicherweise vier, neu im Spielbetrieb angekommene Manschaften nach: FC Blautal II, FV Asch-Sonderbuch, TSV Einsingen, SGM TSF Ludwigsfeld/FC Illerkirchberg. Mit den bestehenden Mannschaften ergibt sich folgende Zusammensetzung:

Bezirksliga 13

Die andere Mannschaft tritt aus Wettbewerbsgründen in der Bezirksliga 14 an, die sich hauptsächlich aus Teams aus dem Fußballbezirk Riß rekrutiert. Den Aufsteiger SV Alberweiler ersetzen in der kommenden Spielzeit die zweite Mannschaft des SV Granheim und die SSG Ulm 99 II, wie unsere neue Mannschaft nun offiziell bezeichnet wird. Damit wurde auch dort die Zahl der Mannschaften auf nun 13 erhöht, die sich um den Meistertitel streiten. Mit den bisherigen Teams aus der Bezirksliga ergibt sich folgende Zusammensetzung:

Bezirksliga 14

Beim Nachturnier in Mietingen (Samstag 23.07.11) bietet sich die Möglichkeit einen Teil der neuen und teilweise unbekannten Mannschaften aus der Bezirksliga 14 auf dem Fußball-Feld und auch daneben etwas kennenzulernen. Als grobe Orientierungshilfe kann auch noch ein Blick auf die Abschlusstabelle der letzten Spielzeit geworfen werden.

 

Trainingsauftakt der Vorbereitungsphase ist am Mittwoch 20.07.11 19:30 Uhr auf dem Sportgelände Halde. Ausrüstung gemäß Trainingsplan ist obligatorisch!

 

Zurück zu den Neuigkeiten und Spielberichten

 

Zurück zur Startseite der Fußball-Frauen