Drucken

SSG nicht effektiv genug

SGM Spfr Sießen/Spfr Illerrieden - SSG Ulm 99 II 3:1 (2:0)
22.04.2012 10:30 Uhr

Auch wenn es das Ergebnis nicht vermuten lässt, so war es doch größtenteils ein Spiel auf ein Tor, nämlich das von Illerrieden. Nach 5 Minuten kam Illerrieden zum Ersten Mal vor unser Tor und staubte nach sicher geglaubtem Ball zur 1:0-Führung ab. Mit dem zweiten Abgriff der Illerriedenerinnen nach 10 Minuten erhöhten sie auf 2:0. Nach dieser Aktion sah man fast nur noch die SSG spielen und Torchancen erarbeiten. Leider gelang es uns nicht diese zu verwerten. Bei der einzigen gefährlichen Szene vor unserem Tor in der zweiten Hälfte gelang Illerrieden der Treffer zum 3:0. Wir versuchten zwar weiterhin alles, um das Spiel doch noch zu drehen, aber nur Vreni gelang es an diesem Tag mit einem schönen Schuss kurz vor Schluss den Anschlusstreffer zu erzielen. Wir waren zwar die bessere Mannschaft, scheiterten aber an der (blöden) Regel beim Fußball, die besagt, dass der das Spiel gewinnt, der mehr Tore erzielt.

Vorschau:
SSG Ulm 99 II - SV Schemmerhofen
29.04.2012 10:30 Uhr

 

Zurück zu den Neuigkeiten und Spielberichten

 

Zurück zur Startseite der Fußball-Frauen