Drucken

Am Samstag (15.02.2020) war der 6. Spieltag der ersten Mannschaft. An diesem – wie immer wenn Spieltag ist – sehr schönen, sonnigen Tag. Unsere Gegner waren TSV Seissen und der ungeschlagene Tabellenführer SSV Ulm.

Am Nachmittag kamen zuerst die Gäste vom TSV Seissen. Wie auch schon in der Vorrunde haben wir den Gästen keine Gründe zum Lachen gegeben. Und konnten wieder ein klares 7:1 für uns entscheiden.

Im Anschluss begann eine ewige Warterei… Aufgrund der Absage des Mittagspiels von SF Illerrieden verschob sich bei uns und Seissen alles nach hinten. Seit langer Zeit war der Spielbeginn erst 19 Uhr. Hier hätte man im Vorfeld tatsächlich besser kommunizieren können. Vom Staffelleiter, Illlerrieden und auch von Ulm deren erstes Spiel ausgefallen war. Das war ärgerlich.

Nicht so ärgerlich war dagegen die Begegnung gegen Ulm an sich. Nachdem es nach den Doppeln 1:2 für Ulm stand, haben alle Einzelspiele (Damen und Herren) wirklich eine top Leistung gezeigt. Es wurden alle Spiele in 2 Sätzen gewonnen und der Sack zum Sieg zu gemacht. Jedes Einzel war packend zum Zuschauen. Hier hat man wirklich schönes Badminton sehen können. Nach den Einzeln stand es 5:2 für uns und damit war klar, dass wir den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer besiegt hatten.

Mit dem Sieg gegen Seissen und Ulm steigen wir auf den zweiten Tabellenplatz auf!!! Das war bisher wirklich eine super Leistung von Allen! In den letzten zwei Spieltagen können wir diese Position weiter festigen oder evtl. sogar mehr.

Der nächste Spieltag ist am 07.03.2020. Das wird wieder ein Auswärtsspieltag werden gegen den ASV Balzheim (15 Uhr) und im Anschluss gegen Schützenverein Balzheim. Auch Auswärts sind Zuschauer gern gesehen!

Am 07.03.2020 hat auch unsere zweite Mannschaft das nächste Spiel gegen den Heidenheimer SB, ebenfalls auswärts. Viel Erfolg!