Drucken

am 21. November fand der letzte Spieltag der Hinrunde statt. Die erste Mannschaft durfte zuerst auswärts gegen Seissen und anschließend gegen Söflingen und unsere zweite in umgekehrter Reihenfolge. In Seissen konnte sie deutlich mit 2:6 gewinnen, obwohl sie nur mit einer Dame unterwegs waren. In Söflingen lief es leider nicht ganz so glatt. Gegen eine hervorragend aufgestellte TSG Söflinger III blieb es am Schluss bei einem 5:3 für die Heimmannschaft.
Die Zweite konnte gegen die TSG Söflingen überhaupt keinen Punkt einfahren und wurde mit 8:0 weiter nach Seissen geschickt. Dort verlor man dann auch mit 7:1 - also kein guter Tag für unsere zweite.
Somit überwintert unsere Erste in der Bezirksliga auf dem dritten Platz hinter Bellenberg und Söflingen und unsere Zweite steht leider auf dem vorletzten mit zwei Punkte Vorsprung vor Dellmensingen.