Drucken

Am dritten Spieltag in der ersten Begegnung, ging es gegen den Tabellenführer ASV Bellenberg. Die Gastgeber haben bis zu diesem Zeitpunkt noch keinen Punkt liegen lassen, was sich aber ändern sollte. Der Anfang fing schon gut an und wir sicherten 2 Punkte mit unseren starken Herrendoppel ein. Die Damen taten sich etwas schwerer und haben leider knapp im zweiten Satz verloren. Auch im Dameneinzel hatten wir knapp das Nachsehen, obwohl Nicolette Alles gegeben hatte und knapp mit 22:20 im zweiten Satz verloren hatte. Parallel startete Martin das 1. HE. Tobias Zieger besiegte in gewohnter Manier seinen Gegner, allerdings in 3 Sätzen. Martin spielte noch immer. Benedikt Unseld konnte leider keinen Punkt im 3. HE dazu beitragen und verlor im dritten Satz. Fokus lag nun auf dem immer noch laufenden Einzel von Martin, welches er nach super Leistung für sich entscheiden konnte. Im Mixed kam es dann auf Sieg oder Unentschieden an. Trotz einer guten Leistung, konnten wir Bellenberg nur einen Punkt abnehmen.

Gut gelaunt und ein Punkt reicher fuhren wir dann nach Dellmensingen zur zweiten Begegnung. Obwohl die Arme und Beine schon schwer waren, mussten alle nochmal ran. Parallel wurden alle Doppel gespielt. Und alle drei Doppel wurden auch relativ schnell und eindeutig gewonnen. Mit einer 3:0 Führung ging es dann an die Einzel. Hier tat sich v.a. Martin schwer und fand nicht zu seinem Spiel. Trotz Kampf musste er sich im dritten Satz geschlagen geben. Auch Nicolette schaffte es leider nicht ganz und hat den Sieg im Einzel gegen Dellmensingen auf die Rückrunde verschoben. Dafür sicherte Tobias Zieger souverän einen Sieg in zwei Sätzen. Auch meine Wenigkeit hatte keine Probleme und konnte den Siegpunkt schnell und eindeutig, ins Trockene bringen. 5:2 und das Mixed stand wie so oft noch aus. Reni und Soti machten sich also an die Kür, welche Sie in zwei Sätzen dann auch für sich entscheiden konnten.

Die zweite Mannschaft hat gegen SF Dellmensingen ein 4:4 und gegen den ASV Bellenberg ein 7:1 erreicht.

Zusammenfassend: Super Leistung von Allen! Ich hoffe die Saison läuft weiter so erfolgreich.