Drucken

Die erste und zweite Mannschaft durften zu Beginn dieses Spieltags am 7.3. beide zu Gast nach Dornstadt. Dabei rang unsere Erste dem Gast einen Punkt zum 4:4 Unentschieden ab. Die zweite Mannschaft machte es ähnlich gut, wenn gleich auch nur gegen Dornstadt III. Hier wollten wir eigentlich doch mehr, aber am Ende blieb nur ein Punkt.

In der zweite Begegnung startete unsere Landesliga-Mannschaft in Reutlingen und nahm unseren Youngster Sebastian Kaltenmaier mit, der damit schonmal Landesliga-Luft schnuppern durfte. Dennoch reichte es nicht ganz für einen weiteren Punkt an diesem Tag und die Begegnung musste mit 5:3 an Reutlingen abgegeben werden. Die Zweite blieb in Dornstadt und musste nun gegen Dornstadt II ran. Die Hausherren ließen uns leider keine Chance und wir gaben weitere zwei Punkte beim Endstand von 7:1 ab. Da zeitgleich ziemlich unerwartet Seissen gegen Heidenheim gewonnen hat, geht es wohl am letzten Spieltag im Fernduell um einen vermeintlichen Abstiegsplatz zu verhindern.

Die dritte Mannschaft in der Kreisliga hatte an diesem Wochenende spielfrei.

Am letzten Spieltag in zwei Wochen am 21.3. ab 14 Uhr dürfen alle drei Mannschaften zu Hause noch einmal um Punkte kämpfen. Die Zweite wird dabei im Fernduell gegen einen Abstieg mit Seissen kämpfen.