Drucken

Am 24.02.2018 hat die Rückrunde der Badmintonsaison 2017/2018 begonnen. Der Spieltag war für beide Mannschaften auswärts. Die erste Mannschaft musste leider unvollzählig zum ersten Gegner nach der Pause, dem ASV Bellenberg. Da in Bellenberg sich ein Gegner leider beim Aufwärmen verletzt hat, war dies kein Nachteil mehr. Nach hart umkämpften Spielen konnte aber ein gutes 4:4 erkämpft werden. Im Anschluss machte sich die erste Mannschaft auf den Weg zum zweiten Gegner, nach Söflingen. Gegen den Tabellenführer wurde ebenfalls hart gekämpft, aber hier hat es leider zu keinem Punkt gereicht. Thomas O. hat uns aber mit einem tollen Drei-Satzspiel vor einer kompletten Klatsche gerettet.

Die zweite Mannschaft, unterstützt von Jörg, Olli und Saskia, starteten in Söflingen. Die zweite Mannschaft legte eine starke Leistung hin und konnte durch drei starke Herreneinzel und erste Herrendoppel ein unentschieden erzielen und einen wertvollen Punkt einsammeln. Nachdem Spiel gegen Söflingen machte sich die zweite Mannschaft motiviert auf nach Ehingen/Laupheim. In der Vorrunde, ersatzgeschwächt knapp verloren, galt es diesmal die Punkte mitzunehmen. Und das tat die zweit Mannschaft auch. Neben den stark spielenden Damen, welche das Doppel und Einzel für uns entscheiden konnten, haben auch die Männer nicht viel anbrennen lassen und so ein verdientes 6:2 und somit weitere tolle Punkte, erspielt.

Der nächste Spieltag ist am 10.03.2018, wieder zuhause in der Riedlenhalle. Auch hier werden wieder tolle Spiele zu sehen sein.