Drucken

Am Mittwoch den 25.10.2017 wurde das verlegte Spiel gegen den TSV Seissen bestritten, in Seissen. Als wir an der Halle ankamen war es schon stockdunkel, Spielbeginn 20:30 Uhr. Trotzdem starteten wir gut und gewannen beide Herrendoppel eindeutig. Im Anschluss spielten unsere Damen uns schlugen sich sehr gut. In zwei spannenden Sätzen verloren sie leider jeweils 21:19. Nach kurzer Verschnaufpause wurden dann gleich die Einzel gespielt. In allen vier Fällen hatten die Gegenspieler aus Seissen keine Chance. Der Sieg stand somit schon sicher und auf das Mixed kam es, glücklicherweise, nicht mehr an. Zu später Stunde gab es aber wenigstens den 6:2 Sieg. Die zweite Begegnung des Spieltags folgt am Samstag um 15 Uhr in Illerrieden, welche in der Tabelle genau hinter uns sind.

Die zweite Mannschaft spielt ihre beiden Spiele am Samstag, ebenfalls auswärts.

Für Samstag viel Erfolg  und der Bericht folgt dann nachdem alle Ergebnisse da sind.